Textversion
Beiträge Urteile Gesetze Vollmacht Vita Impressum
Startseite Gesetze GGBefG § 7b GGBefG

Gesetze


GGBefG CMR Haager Regeln / Hague Rules Zollverordnung (ZollV) GüKG 1998 Verordnung (EG) Nr. 261/2004

§ 1 GGBefG § 2 GGBefG § 3 GGBefG § 4 GGBefG § 5 GGBefG § 6 GGBefG § 7 GGBefG § 7a GGBefG § 7b GGBefG § 8 GGBefG § 9 GGBefG § 9a GGBefG § 10 GGBefG § 11 GGBefG § 12 GGBefG § 13 GGBefG § 14 GGBefG § 15 GGBefG



§ 7b GGBefG

(1) Beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wird ein Gefahrgut-Verkehrs-Beirat (Beirat) eingesetzt.
(2) Der Beirat hat die Aufgabe, das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hinsichtlich der sicheren Beförderung gefährlicher Güter, insbesondere der Durchführung dieses Gesetzes, zu beraten.
(3) Dem Beirat sollen insbesondere sachverständige Personen aus dem Kreis der
1. Sicherheitsbehörden und -organisationen im Sinne von § 7a Abs. 1,
2. Länder,
3. Verbände der Wirtschaft, einschließlich der Verkehrswirtschaft,
4. Gewerkschaften und
5. Wissenschaft
angehören. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung die Zahl der Beiratsmitglieder und benennt die dem Beirat angehörenden Stellen im Einzelnen.
(4) Die Bundesministerien haben das Recht, in Sitzungen des Beirats vertreten zu sein und gehört zu werden.

Druckbare Version